fbpx

Das Jahr 2017 ist bald zu Ende. Wir blicken auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr zurück mit bedeutenden Highlights, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Bevor wir in den Jahresrückblick einsteigen, möchte ich mich zunächst bei all meinen Kundinnen und Kunden für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Ich freue mich sehr über die wundervollen Ergebnisse, die wir zusammen erzielen konnten und bedanke mich ganz herzlich für all die positiven Rückmeldungen die ich von so vielen von Ihnen erhalten habe.

Ein ganz großer Dank gilt an dieser Stelle auch meiner Frau und meiner Familie, die mir stets die Unterstützung, den Rückhalt und die Kraft gegeben haben, die Praxis innerhalb der letzten sieben Jahre aufzubauen, neue Methoden zu entwickeln und meine Arbeit international zu etablieren.

Jahresrückblick 2017

Mascu-Look – Ästhetische Behandlung für den Mann
Ein spannender und erfolgreicher Auftritt war dieses Jahr in Monaco. Ich war eingeladen zum Aesthetic & Anti-Aging Medicine World Congress 2017 und durfte meine neue Methode, den “Mascu-Look” für Männer präsentieren.

Zur Präsentation habe ich mir ein Live-Konzept überlegt, bei welchem ich auf der Bühne einen Patienten behandeln durfte.

Beitrag im GQ Magazin

Die Vorstellung war sehr gelungen. Daraufhin kontaktierte mich ein Journalist des GQ Magazins, einem der namhaftesten Männer Magazine, in dem im August diesen Jahres ein Artikel über meine Arbeit veröffentlicht wurde. Zudem erhielt die Methode Reichweite bis zum Orient, wo es einen Beitrag im Majalla, einem der renommiertesten Magazine im Middle East, gab.

Eine große Ehre für mich und eine großartige Möglichkeit das von mir entwickelte ästhetische Behandlungskonzept speziell für Männer international bekannt zu machen.

Beginn der weltweiten Kampagne mit Teoxane

Ein weiterer Höhepunkt war der Kongress in Manchester im November. Gemeinsam mit Teoxane haben wir dabei unsere weltweite Kampagne für den Mascu-Look gestartet. Was diese alles beinhaltet und weitere Informationen, werden in 2018 bekannt gegeben.
Facial Design – Ästhetische Gesichtsbehandlung ohne OP!
Als einer der Ersten Vertreter der ganzheitlichen Gesichtsbehandlung, betrachte und behandle ich das Gesicht meiner Patienten immer ganzheitlich. Die Kunst dabei ist es, die Harmonie und die Proportionen im Gesicht so zu gestalten, dass ein harmonisches Gesamtbild und damit ein natürlich-schöner Look entsteht, der nicht künstlich oder gemacht aussieht.

Vor ca. 2 Jahren haben wir dem von mir entwickelten ganzheitlichen Konzept für die ästhetische Behandlung des Gesichtes einen Namen gegeben und es am Markt eingeführt: FACIAL DESIGN.

Mit FACIAL DESIGN ist sowohl eine Gesichtsstraffung als auch Gesichtsverjüngung ohne OP möglich! Dieses sehr schonende, minimal invasive und ganzheitliche ästhetische Behandlungskonzept sichert ein nachhaltig frisches und zugleich sehr natürliches Aussehen, ganz ohne eine Operation.

“Mit FACIAL DESIGN ist sowohl eine Gesichtsstraffung als auch Gesichtsverjüngung ohne OP möglich!”
Dr. Sina Djalaei

Ich freue mich, dass die Nachfrage in 2017 nach diesem von uns eingeführten ganzheitlichen Behandlungskonzept deutlich zugenommen hat und sich mittlerweile so erfolgreich etabliert hat.

Dies liegt sicher zum einen an dem verbesserten Verständnis der Patienten durch unsere Aufklärung über das Konzept in den letzten Jahren, zum anderen aber sicher auch daran, dass die Ergebnisse dieser ganzheitlichen Behandlungsmethode unsere Kunden nachhaltig überzeugt haben.

Unser Kundenstamm für dieses Konzept wächst stetig, für die ausgesprochenen Empfehlungen möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Ausblick 2018

Wir haben mit unseren Konzepten einiges geplant, es stehen große Kooperationen an. Als Partner für das kommende Jahr freue ich mich auf das Grand Hotel Tirolia Kitzbühel, wo im Januar diesbezüglich eine Pressekonferenz stattfinden wird.

Außerdem steht die Einführung einer digitalen Online Termin Plattform auf unserer Liste. Damit bieten wir Ihnen mehr Komfort beim Kontakt und der Planung der nächsten Behandlungen.

Die Mascu-Look Kampagne mit Teoxane wird weltweit ausgebaut und auf diversen Kongressen vorgestellt.

Und zu guter Letzt steht besonders die Behandlung von Falten am Hals in unserem Fokus. Hierzu habe ich eine Methode entwickelt, bei der ohne eine Operation, der Hals gestrafft wird. Diese Methode möchte ich im kommenden Jahr veröffentlichen und über Presse, Flyer und weitere Aktionen bekannt machen.

Mit diesem Ausblick auf das kommende Jahr wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018 und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Schließen